28. Oktober 2023: Partner in Crime – Psoriasis und metabolische Erkrankungen

Partner in Crime – Psoriasis und metabolische Erkrankungen

 

Psoriasis kommt selten allein.

Als chronisch-entzündliche Autoimmunerkrankung macht Psoriasis sich nicht nur äußerlich als rötlich schuppende Hautveränderung, sondern auch in 50% aller Fälle metabolisch in Form von Insulinresistenz, Glukoseintoleranz, Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen bemerkbar. Dieses Bündel an Risikofaktoren für Zivilisationskrankheiten wie Atherosklerose oder Diabetes mellitus wird nicht ohne Grund als „Tödliches Quartett“ bezeichnet und fordert eine allumfassende Diagnostizierung und Behandlung der Ursprungserkrankung und all ihren Begleiterscheinungen.

Vom „Tödlichen Quartett“ zum „Heilenden Trio“. In diesem Seminar klären Dr. Constanze Lohse, Dr. Imke Reese und Prof. Dr. Nicolai Worm gemeinsam auf, mit welchen modernen und ganzheitlichen Therapiekonzepten Psoriasis und deren Komorbiditäten behandelt werden können, um sowohl Gesundheit als auch Wohlbefinden langfristig zu stärken.

Die Teilnahme ist kostenfrei für Therapeuten.

Wann: Samstag, den 28. Oktober 2023 von 09:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr
Dozenten: Dr. Constanze Lohse, Dr. Imke Reese und Prof. Dr. Nicolai Worm
Wo: Online via Zoom

Thema: Partner in Crime – Psoriasis und metabolische Erkrankungen

Webinar-Registrierung unter: https://us06web.zoom.us/webinar/register/2016787009834/WN_Islme7KSQNCrj6kd3ULFlQ?mc_cid=54bedfc330&mc_eid=ffce2fa4ee

Tags
Logo Dr. med. Constanze Lohse